Manuelles RFID Identifikationssystem

Die Identifikation der Abfallbehälter kann mit einem kabellosen RFID Lesegerät manuell vorgenommen werden. Es liest die Informationen aus den RFID Transpondern, die auf jeder Art von Behältern angebracht sein können. Die manuelle RFID Identifikation erfolgt durch das ET Manual RFID System für Abfallentsorgung. In unserem Angebot befindet sich auch ein automatisches Telematiksystem für die Abfallwirtschaft.

HAUPTMERKMALE DES RFID SYSTEMS
EINSETZBAR MIT ALLEN ARTEN VON BEHÄLTERN UND CONTAINERN
MANUELLES LESEN DES TRANSPONDERS BEI ENTLEERUNG ODER ABHOLUNG DER BEHÄLTER
ARBEITET MIT VERSCHIEDENEN ARTEN VON TRANSPONDERN
ARBEITEN MIT VERSCHIEDENEN FREQUENZEN
BEINHALTET EIN PROFESSIONELLES TELEMATIKSYSTEM

Die Transponder, die an den Behältern angebracht sind, werden mit einem manuellen RFID Lesegerät erfasst und per Funk an die Dockingstation im Fahrzeug weitergeleitet.

ERKENNT UND SIGNALISIERT UNREGELMÄßIGKEITEN WÄHREND DER ABARBEITUNG DER GEPLANTEN TOUR
ARBEITET MIT ET Plan ZUSAMMEN (SYSTEM ZUR TOUREN- UND AUFTRAGSPLANUNG)
ARBEITET MIT ET Control ZUSAMMEN (SYSTEM ZUR KONTROLLE DER ABARBEITUNG)
ARBEITET MIT ET Connect ZUSAMMEN (PDA ANWENDUNG).

Manuelle RFID/Barcode/QR-Code Leser

Manual Reader ist eine neue Dimension im Einsatz vom System/Technologie der Identifikation. Je nach Konfiguration kann der Manual Reader mit einem RFID-, Barcode- und/oder QR-Code-Leser ausgestattet werden.

Haupt-Eigenschaften:

Diode zur Anzeige des Betriebs- und Lesestatus
kabelloser Induktionsladen
ergonomisches robustes Gehäuse gegen mechanische Beschädigungen (Nylongehäuse)
große Auswahl von Konfigurationen je nach Anwendung:
  • RFID-Tag-Lesegerät - Betrieb bei 125 kHz und/oder 134,2 kHz
  • Barcode-Leser
  • QR-Code-Leser

Referenzen