Das Ortungssystem

Beispiele für verschiedene Arten von Ortungssystemen zur Überwachung von Fahrzeugen, Maschinen und Personen

Das ET GPS System wird verwendet, um den Standort beweglicher Objekte festzustellen. Das wichtigste Element ist der GPS Controller. Er speichert Informationen über den Standort des Objekts, seine Geschwindigkeit und Richtung, sowie Informationen von Sensoren und Schnittstellen. Die Daten werden im internen Speicher des GPS Controllers gespeichert und an das Monitoring-System übertragen. Auf dieser Grundlage ist es möglich, alle Arten von Berichten zu erstellen z.B. über abgefahrene Touren und Haltestellen. Mit zusätzlichen Sensor- und Schnittstelleninformationen können die Berichte z.B. über Be- und Entladungen von Abfall und andere Informationen erweitert werden.

SMOK Mobile

Mit SMOK Mobile ist die Überwachung von Fahrzeugen auch auf mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets möglich. SMOK Mobile läuft unter den Betriebssystemen iOS, Android und Windows Phone.

Referenzen