24.042019

Elte GPS präsentierte ihre Lösungen während der Save the Planet in Sofia

Während der 10ten Süd-Osteuropäischen Ausstellung und Konferenz – Save the Planet, tauschten die Elte GPS Spezialisten ihre eigenen Erfahrungen aus und präsentierten auf praxisbezogene Weise, auf einem speziell ausgerüsteten Demo Kommunalfahrzeug, die Systeme für die Unterstützung und Überwachung von Abfallwirtschaft.

Save the Planet, Sofia, gilt als einziges Ereignis in Bulgarien im Format „Ausstellung – Konferenz“, während dessen die Firmen aus Österreich, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Italien, Polen, Rumänien, Spanien und aus der Schweiz eigene Lösungen vorgestellt hatten.

Umweltfreundliche und effiziente Lösungen lassen die Abfälle in die wertvollen Ressourcen und Energie verwandeln, und fördern dadurch die Schaffung einer Kreislaufwirtschaft.

Das Ereignis konzentriert sich auf der ökologischen Entwicklung des Marktes der südosteuropäischen Länder. Gemäß den europäischen Zielen der Abfallpolitik und den höheren Zielen in den Bereichen: Wiederverwendung und Recycling bis 2030, lassen sich in dieser Region eindeutig Fortschritte in Hinsicht auf eine nachhaltige Abfallwirtschaft vorweisen.

Dieses Ereignis bietet den Vertretern der Branche aus den Sektoren Produktion, Handel und öffentliche Hand, sowie auch der Stadtverwaltung und den Vertretern der Staatsverwaltung eine hervorragende Möglichkeit zusammenzutreten.

Referenzen